Big Blue Tours - Ihr Spezialist für den Indischen Ozean

Tauchausbildung Bali

Tauchen Bali Tauchferien auf der Götterinsel

Das Tauchen ist eine Sportart, welche mit beinahe allen Urlaubsbedürfnissen kombinierbar ist und von praktisch jedem einfach erlernt werden kann. Die Tauchorganisationen bieten Ihnen entsprechende Kurse an, welche auf Ihre Interessen, Bedürfnissen und Ihr Alter angepasst sind.

Voraussetzungen

Um die Faszination der Unterwasserwelt entdecken zu können, benötigen Sie:
* Normale körperliche und geistige Fitness sowie einigermassen gute Schwimmkenntnisse.
* Ein ärztliches Zeugnis gibt Ihnen und er Tauchschule die Gewissheit, dass aus medizinischer Sicht keine Einwände gegen das Presslufttauchen bestehen.

3 Gründe für eine solide Ausbildung

* Nur im Rahmen eines Tauchkurses werden Ihnen die Besonderheiten der Unterwasserwelt, die theoretischen Kenntnisse und praktischen Fertigkeiten vermittelt, die zwingend notwendig sind, entspannte und sichere Tauchgänge geniessen zu können.
* Nur mit einem gültigen Brevet werden Ihnen Tauchbasen die Ausrüstung ausleihen und Tauchgänge verkaufen.
* Auf den meisten Tauchkreuzfahrten wird selbständiges und eigenverantwortliches Tauchen vorausgesetzt, so dass diese Welt nur ausgebildeten Tauchern vorbehalten bleibt.

Tauchen Bali Tauchferien Ausbildung

Tauchen Bali - Kursmöglichkeiten

Schnuppertauchgang
Sind Sie sich nicht sicher, ob das Tauchen Sie auch wirklich zu begeistern vermag? Dann profitieren Sie von einem Schnuppertauchgang!

Grundausbildung
Das moderne Ausbildungssystem erlaub bei fast allen Tauchorganisationen folgende Kursvarianten:

1. Kompletter Anfängerkurs
Sie können den kompletten Anfängerkurs während Ihrer Ferien absolvieren:
- Discover Scuba Diver (Intensiver Einführungskurs)
  (max. Tiefe 12m, ca. 1 Tag)
- PADI Scuba Diver (Anfängerkurs mit beschränkten Möglichkeiten)
  (max. Tiefe 12m, 2-3 Tage)
- PADI Open Water Diver (Anfängerkurs komplett)
  (max. Tiefe 12m, 4-5 Tage)
  -> Erstes Brevet zum selbständigen Tauchen mit einem zertifizierten Tauchpartner.

Diese 3 Module können einzeln oder aufbauend (Kursabstand max. 12 Monate) in mehreren Urlauben absolviert werden.

Ausbildungsdauer
Ein kompletter, seriöser Anfängerkurs dauert ca. 4-5 Tage und beinhaltet je nach Organisation 3-5 Theorielektionen, 4-5 Trainingslektionen in seichter Lagune (oder Schwimmbad) sowie 3-5 Freiwasserlektionen, welche Sie in eine Tiefe von max. 18 Metern führen.

Möglichkeiten einer Tauchkarriere
Weltweit finden Sie verschiedene Tauchorganisationen, nach deren Richtlinien Ausbildungen verkauft werden. Die grössten und bekanntesten sind: PADI, SSI, CMAS und NAUI.

Punkto Qualität der Ausbildung können wir jede Organisation aus eigener Erfahrung empfehlen, da der Lerninhalt bei allen Organisationen mehrheitlich der gleiche ist. Jeder Tauchkurs steht und fällt einzig und allein mit dem Tauchlehrer und evtl. mit der Infrastruktur, die er zur Verfügung hat. Die professionelle Werner-Lau-Tauchbasen werden von deutschsprechenden Spezialisten aus Europa geführt.

Telefonisch buchen
unter:
+41 041 371 17 17
(normale Festnetzgebühr)
Mo. - Fr. 09.00h - 18.00h
info@bigbluetours.com

Fragen Sie den Spezialisten.

Tauchen Bali

Tauchen Bali Tauchferien auf der Götterinsel

Folgende Hotels und Resorts eignen sich sehr gut für eine Tauchausbildung:

>> Tauchausbildung Pondok Sari

>> Tauchausbildung Alam Anda

>> Tauchausbildung Matahari 

>> Tauchausbildung Siddhartha