Big Blue Tours - Ihr Spezialist für den Indischen Ozean

Bali Tauchen - Das Insel- und Tauchparadies

Tauchen Bali Tauchferien Tauchinformationen

Die Götterinsel zählt zu den besondersten Inseln Indonesiens und hat den Ruf als beliebtes Tauchreiseziel. Die Insel bietet eine ideale Kombination von prächtigen Tauchplätzen mit einer einzigartigen Unterwasserwelt, welche alle Erwartungen übertrifft. Die Besonderheit der Destination ist die grosse Vielfalt an Tauchplätzen. Tauchen auf der Götterinsel bietet viele Steilwände, Seegraswiesen, ein berühmtes Wrack, beeindruckende Artenvielfalt für jeden Taucher. Diese Besonderheiten zeichnen die Tauchwelt aus und verdeutlichen, weshalb Jahr für Jahr passionierte Taucher und Anfänger zur Götterinsel zurückkehren. 

Tauchsaison

Die Tauchsaison ist durchgehend. Die besten Monate zum Tauchen liegen zwischen April bis Dezember. Die Götterinsel beeindruckt durch eine grosse Artenvielfalt: Mondfische, Haie und andere Grossfische trifft man von Juni bis September. Die Wassertemperaturen liegen zwischen 26°C und 29°C (um Nusa Penida ca. 3°C kühler). Vom Dezember bis März herrscht die Regenzeit, was die Sichtweiten im Nordosten reduziert: Tulamben, Amed, Gili Selang, Pemuteran und Menjangan.

Tauchplätze

Die Götterinsel verfügt prozentual gesehen über die meisten Tauchbasen Indonesiens. Die Tauchplätze befinden sich um die gesamte Insel verteilt, wodurch teilweise längere Anfahrten in Kauf genommen werden müssen, wenn alle Tauchplätze besucht werden möchten.

An der Ostküste befindet sich die Lombok Starit. Dies ist ein tiefer Graben, welcher die Insel vom asiatischen Kontinental-Schelf trennt. Durch diesen Kanal fliesst der grösste Gezeitenstrom der Erde, welcher regelmässig für enorme Strömungen sorgt, die charakteristisch sind für eine Vielzahl der Tauchplätze. Aus dessen Grund kommt ein regelmässiges Erscheinen von Grossfischen vor: einzigartige Begegnungen mit dem Mola Mola gehören hier zu einem Höhepunkt eines jeden Tauchurlaubs.

Bali Karte Tauchplätze Bali Ferien

Tauchen - der Nordwesten

Im äussersten Nordwesten der Insel liegt die unter Naturschutz stehende Insel Nusa Menjangan. Eine Korallenzählung von Wissenschaftlern hat ergeben, dass um diese kleine Insel mehr Korallenarten existieren als in der gesamten Karibik. Aufgrund ihrer geschützen Lage sind diese Tauchplätze leicht zu betauchen.

Tauchen - der Nordosten

In Tulamben befindet sich der wohl bekannteste Tauchplatz der Götterinsel: das Wrack der "U.S.A.T Liberty", sowie weitere prächtige Tauchplätze. Nicht weit entfernt von Tulamben befinden sich die Tauchplätze von Jemeluk und Amed. Diese Plätze sind ebenso für jeden Taucher geeignet.

Tauchen - der Süden

Die südlich gelegenen Inseln Nusa Penida, Nusa Ceningan und Nusa Lembongan verkörpern einige der hervorragendsten Tauchplätze. Hier haben die Taucher gute Chancen auf Grossfische wie Mantas, Haie oder den seltenen Mondfisch zu treffen. Die Tauchbedingungen können allerdings manchmal wegen kalten Wassers und heftigen Strömungen erschwert werden. Für den erfahrenen Taucher sind diese Tauchplätze ein absolutes Muss, für Anfänger jedoch ungeeignet.

Die nächste Dekompressionskammer befindet sich in Denpasar. Brevet, Logbuch und ein gültiges Tauch-Tauglichkeitszeugnis sollten mitgebracht werden, ein INT Adapter falls vorhanden.

Grundlagen

Geeignet für: Anfänger, Kleintierwelt, Steilwand-, Wrack-, Strömungstauchen, Artenvielfalt und für Vortgeschrittene
Ungeeignet für:
U/W Fotografie und schnorcheln
Tiefe:
5 - >40m
Sichtweiten:
10 - 45m
Strömungen:
teilweise sehr stark
Oberflächenbedingungen:
ruhig
Wassertemperatur:
19 - 26°C
Schwierigkeitsgrad:
Anfänger - Vorgeschritte
Tauchplätze:
ca. 50
Erreichbarkeit:
Tauchresorts
Empfohlene Aufenthaltdauer:
1 - 2 Wochen

Telefonisch buchen
unter:
+41 041 371 17 17
(normale Festnetzgebühr)
Mo. - Fr. 09.00h - 18.00h
info@bigbluetours.com

Fragen Sie den Spezialisten.

Tauchen Bali Tauchferien Tauchinsel

Folgende Hotels und Resorts eignen sich sehr gut für Tauchferien;

>> Bali tauchen: Pondok Sari

>> Bali tauchen: Alam Anda

>> Tauchen Bali: Matahari

>> Tauchen Bali: Siddhartha