Big Blue Tours - Ihr Spezialist für den Indischen Ozean

Einkaufen auf Mauritius – An welche Produkten Sie nicht vorbeikommen


Sie wollen auf Mauritius einkaufen? Gute Idee, doch kaufen Sie nicht ohne Plan ein.

Der Dodo ist das Symbol von Mauritius. In fast jedem Laden finden Sie den ausgestorbenen Vogel. Kaufen Sie nicht gleich das Souvenir, dass Sie sehen – auch wenn es sich um einen Dodo handelt. Mauritius hat noch viele andere Souvenirs, die einen Kauf wert sind. Neben dem Zuckerrohranbau und dem Tourismus werden auf Mauritius nämlich die Textilbranche und Schmuckbranche, sowie der Modellschiffbau gefördert.

Blumen – Ihre Anthurie

Nehmen Sie sich eine achtförmige Anthurie mit nach Hause. Doch kaufen Sie sich nicht einfach im Blumenladen. Bestellen Sie diese bei Sun Souvenirs über die Telefonnummer 6373784, dann erhalten Sie Ihre persönliche Blume am Flughafen reisefertig in einer Kiste verpackt.

Einkaufszentren – Grand Baie und Orchard Centre

Sie sind auf der Suche nach Einkaufszentren? Ein Gutes finden Sie am Sunset Boulevard. Es heißt Baie. Hier wird hauptsächlich Sport- und Freizeitkleidung für Urlauber angeboten. Die Preise entsprechen übrigen denen in Deutschland.

Andere Einkaufszentren sind das Orchard Centre in der St. Jean Road in Quarte Bornes und das Trianon Shopping Centre direkt an der Autobahn, sowie die Cascavelle Shopping Mall an der Straße Richtung Flic en Flac. Wenn Ihnen dies nicht reicht, so empfehlen wir das Arcades Curimjee, das Curepipe und die Galleries Evershine in Rose Hill. Wenn Sie ein richtig großes Einkaufscenter suchen, so sollten Sie an der Caudan Waterfront in Port Louis verbeischauen. Hier finden Sie Läden, Boutiqen, Kinos, Casinos und jede Menge Unterhaltung. Soll es eleganter sein, so besuchen Sie doch das Happy World House. Hier finden Sie viele edle Boutiqen.

Getränke als Genussmittel

Sie sollten unbedingt Tee aus Mauritius mit nach Hause nehmen. In den Supermärkten finden Sie schwarzen Tee, einmal als pure Variante und einmal als Mischung mit Kokosaroma oder Vanille. Probieren Sie ruhig den Tee.

Der Rum aus Mauritius ist auch eine Empfehlung wert. Seine Qualität ist in den letzten Jahren immer weitergestiegen. Wir empfehlen den Green Island Rum und den Rum von Saint Aubin. Achten Sie bitte auf den Rum den Sie kaufen, teilweise ist dieser mit Vanille oder Kaffeebohnen verfeinert.

Regionale Märkte


Auf den regionalen Märkten auf Mauritius können Sie günstig Waren erstehen. Hier können Sie Obst, Gemüse, Kleidung, Stoffe, Körbe und Geschirr erstehen. Aber achten Sie darauf, dass der Preis von Lebensmitteln nicht verhandelt wird. Bei allem anderen dürfen Sie feilschen.

Folgende Märkte empfehlen wir:

• Abercrombie am Dienstag, Donnerstag und Samstag

• Centre de Flacq am Mittwoch und Sonntag

• Curepipe am Mittwoch und Samstag

• Goodlands am Dienstag und Freitag

• Mahébourg am Montag

• Portlouis an jedem Tag der Woche

• Quarte Bornes am Donnerstag und Sonntag finden Sie hier Kleidung, Mittwoch und Samstag ist dies ein reiner Gemüsemarkt

Miniaturschiffe

Sie interessieren sich für Schiffsmodelle? Dann besuchen Sie die Fabrik Historic Marine (Zone Industrielle de St. Antoine in Goodlands) von Montag bis Freitag zwischen 8:30 Uhr und 17 Uhr, sowie am Samstag von 9 bis 12 Uhr. Hier erhalten Sie hochwertige Schiffsmodelle schon ab 50 Euro, sowie ein umfangreiches Sortiment. Zur Auswahl stehen viele historische Modelle. Sehr teure Modellschiffe können Sie für 300 Euro erstehen.

Schmuck: Ringe, Ketten und mehr

Auf Mauritius können Sie zollfrei Schmuck einkaufen. Die Rohstoffe für den Schmuck importiert Mauritius und verarbeitet die Edelsteine anschließend weiter. Einige Fabriken haben sich auf Touristen spezialisiert und stellen nur Schmuck her, den Sie mit nach Hause nehmen können. Auch dieser ist Zollfrei. Falls Sie Diamantschleifereien aufsuchen wollen, so sollten Sie folgende besichtigen: Adamas, Caunhye Bijoux und Poncini. In der Regel besitzen diese Filialen in größeren Hotels und Einkaufszentren.

Anzüge und Shirts

Mauritius produziert Kleidung als Massenware und kann diese dementsprechend günstig anbieten. In Fabrikverkäufe können Sie Fehldrucke oder Ausschussexemplare sehr günstig erstehen. Die Reichweite geht hierbei von T-Shirts, Hosen bis zu Anzügen und Abendkleidern. Halten Sie die Augen offen.

In der Knitwear-Boutique in Floréal können Sie Pullover und T-Shirts erstehen. Bei Corona Clothing in Curepipe wird Konfektionsware angeboten und an der Caudan Waterfront in Port Louis gibt es bei Maille Street und Harris Wilson hochwertige Kaschmir- und Strickwaren.

Sollten Sie bei dieser großen Auswahl nicht fündig werden, so können Sie immer noch zum Dodo greifen. Er muss aber nicht Ihre erste Wahl werden.

Telefonisch buchen
unter:
+41 041 371 17 17
(normale Festnetzgebühr)
Mo. - Fr. 09.00h - 18.00h
info@bigbluetours.com

Fragen Sie den Spezialisten.


Zurück zum Reisemagazin >>

Reisemagazin Big Blue Tours