Big Blue Tours - Ihr Spezialist für den Indischen Ozean
Landkarte zur Rundreise "Schätze des Indischen Ozeans" Passekudah

Rundreise "Schätze des indischen Ozeans" mit Badeaufenthalt

13 Tage Rundreise inklusive einem traumhaften Badeaufenthalt in einem unserer exklusiven Badehotels in Passekudah an der Ostküste Sri Lankas.


Eine dieser Rundreisen, die Sie nie mehr vergessen werden. Wir haben die eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten für Sie so zusammengestellt, dass Sie unvergesslichen Erinnerungen an dieses herrliche Land und seine wertvollen Kulturgüter mit nach Hause nehmen werden. Einzigartig macht diese Reise ein Aufenthalt an der unbekannnteren Ostküste mit fantastischen Stränden.

Kombinieren Sie Ihre Rundreise mit einem exklusiven Badehotel in Passekudah

Badeaufenthalt im Anilana Resort***** Online buchen >>

Badeaufenthalt im Amaya Beach Resort & Spa**** Online buchen >>

Badeaufenthalt im Maalu Maalu Resort & Spa***** Online buchen >>

Badeaufenthalt im Uga Bay Resort***** Online buchen >>

Reiseprogramm

13 Tage / 12 Nächte


















1. Tag Colombo - Negombo
Ankunft in Colombo. Ihre Weiterfahrt geht direkt nach Negombo und beziehen Ihr Hotel direkt am Meer. Dieser Tag gilt alleine zur Erholung vom einem langen Flug. Negombo bietet viel an kleinen Restaurant's die Sie ungezwungen alleine entdecken können. 
Übernachtung: Hotel Jetwing Sea, Deluxe Zimmer - Frühstück

2. Tag Pinnawela - Sigiriya
Sie fahren zum bekannten Elefantenwaisenhaus in Pinnawela. Das Elefantenwaisenhaus wurde 1975 gegründet. Durch Hilfe von lokalen und internationalen Elefanten-Experten wurde ein wissenschaftliches Programm zur Aufzucht der Waisen-Elefanten gestaltet. Hier können Sie den Elefanten bei der Arbeit zusehen, die Fütterung der kleinen Riesen beobachten und die Dickhäuter zum täglichen Bad im Fluss begleiten. Weiterfahrt nach Dambulla. Besichtigung der wunderschönen Dambulla-Höhlen. Im 1. Jahrhundert vor Christus erbaute König Walagambahu dieses Weltkultur-Erbe. Der Weg dahin führt über Steintreppen an Händlern und Verkäufern vorbei. Oben angekommen, werden Sie von niedlichen, aber auch sehr frechen Affen willkommen geheissen. Die fünf Höhlen beherbergen verschiedene Buddhas, sowie Götterstatuen von Hindu-Göttern und wunderbare Wandmalereien.
Übernachtung: Lake Lodge Boutiquehotel Kandalama, Doppelzimmer Superior - Halbpension

3. Tag Sigiriya - Minneriya National Park
Nach dem Frühstück im Hotel erklimmen Sie den 200 Meter hohen, viereckigen Felsblock und werden durch eine wunderschöne Aussicht über die sattgrüne Ebene belohnt. Der "Lion Rock" wurde vom König Kashyapa im 5. Jahrhundert errichtet und zählt zum Weltkultur-Erbe. Natürlich sollte auch ein Blick auf die berühmten Wandmalereien der «Wolkenmädchen» geworfen werden, welchen Sie auf dem Weg nach oben begegnen. Anschliessend Transfer nach Minneriya zum National Park. Der Park umfasst rund 300 wilde Elefanten, Büffel, Wildschweine, Leoparden, Krokodile, Schakale. Darüber hinaus Amphibien, 25 Arten von Reptilien, 160 Vogelarten, 26 Fischarten und 78 versch. Schmetterlingsarten.
Übernachtung: Lake Lodge Boutiquehotel Kandalama, Doppelzimmer Superior - Halbpension

4.  Tag Sigiriya - Polonnaruwa
Frühstück im Hotel. Transfer von Sigiriya nach Polonnaruwa.
Sie besichtigen die Stadt Polonnaruwa, welche als zweite Hauptstadt Sri Lankas im 11./12. Jahrhundert n. Chr. erbaut wurde, die als Weltkultur-Erbe gilt. Hier können Sie Ruinen des Königspalasts besuchen, vier prächtige Buddha-Statuen gemeisselt aus Stein, den Hörsaal, das Lotusbad, die Statue vom König Parakramabahu dem Grossen, etc.
Übernachtung: Lake Lodge Boutiquehotel Kandalama, Doppelzimmer Superior - Halbpension

5. Tag Sigiriya - Anuradhapura
Frühstück im Hotel. Transfer von Sigiriya zum Hotel Ulagalla nach Anuradhapura. Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Übernachtung: Ulagalla Boutiquehotel, Ulagalla Chalet - Halbpension

6. Tag Anuradhapura
Nachdem Frühstück Fahrt nach Anuradhapura. Gegründet wurde die Stadt im 4 Jh. v. Chr. und war Sri Lankas erste Hauptstadt. Bekannt ist sie für seine Buddha-Schreine (Stupas) und dem heiligen "Sri Maha Bodhi" - dem ältesten Bau m der Welt (über 2300 Jahrte alt). Auch der Besuch des Felsentempels "Isurumuniya" ist lohnenswert. Besuch der Auakana Buddha Statue. Streckenweise ist der Weg dem riesigen Kalawena-Stausee entlang gelegt, der - wie die Statue auch - aus dem 5. Jahrhundert stammt. Der 13 m hohe direkt aus dem Felsen gehauene Buddha ist eine Meisterleistung singhalesischer Steinmetzkunst und gehört zu den schönsten in ganz Asien.
Übernachtung: Ulagalla Boutiquehotel, Ulagalla Chalet - Halbpension

7. Tag Anuradhapura
Nachdem Frühstück Fahrt nach Passekudah. Unterwegs machen Sie einen Stop für ein Mittagessen in Habaranna.

Übernachtung: Uga Bay, Beach Studio - Halbpension 

8 - 10. Tag Passekudah
Diese Tage gehören nur der Erholung! Geniessen Sie die Ruhe am ruhigen Strand von Passekudah in einem der Top Adressen an der Ostküste von Sri Lanka.
Übernachtung: Uga Bay, Beach Studio - Halbpension

11. Tag Kandy
Nach dem Frühstück werden Sie eine Entdeckungstour durch Kandy erleben. Die gilt als letzte Hauptstadt der Könige Sri Lankas. Der Tempel des "Heiligen Zahns Buddhas" zieht viele Gläubige in seinen Bann und ist Mittelpunkt religiöser Rituale und Gebete. Sie werden um den Kandy Lake fahren, welcher vom letzten König errichtet wurde, anschliessend besichtigen Sie die Stadt und Bazaar, sowie das Kunst- und Handwerk-Zentrum. Am Nachmittag besuchen Sie den botanischen Garten in Peradeniya mit bedeutender Orchideenzucht, dem Gewürz- und Heilkräutergarten sowie einer Vielfalt an Bäumen aus aller Welt. Rückfahrt nach Kandy.
Am Abend erleben Sie eine Vorführung traditioneller Kandy-Tänze.
Übernachtung: Boutiquehotel Amaya Hills, Standard Zimmer - Halbpension

12. Tag Kandy - Colombo
Frühstück im Hotel und Weiterfahrt nach Colombo. Unser letzer Halt gilt dem botanischen Garten in Peradeniya, der den Namen "Royal Botanical Gardens of Peradeniya" trägt. Dieser Garten liegt auf einer Halbinsel, die in den Mahaweli-Fluss ragt. Der botanische Garten ist 60 Hektar groß und mehr als 4.000 verschiedene Pflanzenarten gedeihen dort. Jährlich besuchen circa 1,2 Millionen Menschen aus dem In- und Ausland dieses Pflanzenparadies, das als schönster botanischer Garten Asiens gilt. Nach diesem Ausflug beziehen Sie das Hotel in Colombo und machen eine kurze Stadtbesichtigung Colombos -  Sri Lankas grösste Stadt und einer der wichtigsten Häfen im Indischen Ozean und das Haupttor für den Aussenhandel der Insel.
Mit rund 700'000 Einwohnern ist Colombo heute eine moderne südasiatische Metropole, deren tropische Schwüle durch kühle Brisen vom Ozean gelindert wird. Fünfsternehotels /-Restaurants und ein florierendes Geschäftsviertel finden sich neben hervorragenden Zeugnissen kolonialer Architektur
Übernachtung: Cinnamon Grand, Deluxe Zimmer - Halbpension

13. Tag Colombo - Flughafen
Frühstück im Hotel und Transfer zum Flughafen

Informationen zu den Rundreise Etappenzielen