Big Blue Tours - Ihr Spezialist für den Indischen Ozean
Landkarte zur Rundreise "Vielseitiges Sri Lanka"

Rundreise "Vielseitiges Sri Lanka"

In 9 Tagen erkunden Sie das facettenreiche Inselparadies.

Auf dieser Rundreise haben wir die interessantesten Sehenswürdigkeiten für Sie zusammengestellt. Sie entdecken die Vielfältigkeit Sri Lankas: wunderschöne Landschaften, sattgrüne Teeplantagen, gastfreundliche Einheimische, imposante Königsstädte und eine faszinierende Tierwelt. Wir garantieren Ihnen einen unvergesslichen Eindruck der wunderschönen Landschaft und beeindruckende Kulturgüter.

 

Reiseprogramm "Vielseitiges Sri Lanka"

9 Tage / 8 Nächte














1. Tag Colombo
Ankunft am Flughafen Colombo, Begrüssung durch unsere lokale Agentur. Sie beginnen Ihren Aufenthalt mit einer interessanten Besichtigung von Sri Lankas Hauptstadt mit moderner Architektur und Kolonialbauten. Diese Sehenswürdigkeiten lohnen sich: das alte Fort, die Cinnamon Gardens, der Inependence Square, der Kelani Tempel, der Bazar im Pettah-Viertel. Ausserdem bietet Colombo die besten Shopping- und Ausgehmöglichkeiten.
Übernachtung & Abendessen im Residence by Uga, Doppelzimmer

2. Tag Colombo - Galle
Nach dem Frühstück Fahrt nach Galle. Es ist das koloniale Flair das Galle zur interessantesten Stadt des Südens macht. Noch immer ist Galle als Hafen- und Handelsstadt wichtig und konnte den Charme der Vergangenheit erfolgreich in die Neuzeit retten.
Anschliessend Besuch des holländischen Fort in Galle - die eigentliche Altstadt von Galle, ist noch bewohnt und verzaubert durch seine friedliche Atmosphäre.
Übernachtung & Abendessen im Apa Villa Talpe, Doppelzimmer

3. Tag
: Galle - Yala National Park
Nach Ankunft beziehen Sie Ihr Zelt. Am Nachmittag geht es bereits auf Safari. Wenn Sie bei Ihrem Besuch auf Elefanten, Leoparden, Krokodile, Leopard und Rotwild treffen, so ist das keine Seltenheit. Ihr Fahrer weiss bestens Bescheid und wird Sie mit vielen Informationen zu Tieren und der Naturwelt eindecken. Zurück im Camp werden Sie zu einem herrlichen Nachtessen erwartet. Bei Kerzenlicht und Lagerfeuer geniessen Sie die Ruhe und hören den Geräuschen und Stimmen der Tiere zu.
Übernachtung im Kulu Safari, Zelt

4. Tag Yala - Nuwara-Eliya
Nach dem Frühstück erwartet Sie nochmals eine Safari durch den wunderschönen Yala Nationalpark. Anschliessend Fahrt nach Nuwara Eliya. Sie machen einen Stopp bei den Ramboda Wasserfällen. Das koloniale Städtchen liegt auf 1800 m ü. M. und ist ein ehemaliger Kurort der Engländer. Im kühlen Bergklima suchten sie Zuflucht vor der Hitze - auch heutige Besucher tun gut daran, wisch warm anzuziehen, denn die Nächte können ausgesprochen kalt werden. Den britischen Einfluss ist auch im Baustil der Häuser bemerkbar. Nuwara Eliya ist von sattgrünen Landschaften und Teeplantagen umgeben.
Übernachtung & Abendessen im Hotel Warwick Gardens, Superior Zimmer

5. Tag Nuwara-Eliya - Kandy
Nach dem Frühstück Zugfahrt von Nuwara Eliya nach Kandy. Nach Ankunft am Bahnhof werden Sie von Ihrem Fahrer in Empfang genommen. Eine erlebnissreiche Entdeckungstour durch Kandy wartet auf Sie. Die gilt als letzte Hauptstadt der Könige Sri Lankas. Der Tempel des "Heiligen Zahns Buddhas" zieht viele Gläubige in seinen Bann und ist Mittelpunkt religiöser Rituale und Gebete. Sie werden um den Kandy Lake fahren, welcher vom letzten König errichtet wurde. Am Abend erleben Sie eine Vorführung traditioneller Kandy-Tänze.
Übernachtung & Abendessen im Elephant Stables, Doppelzimmer.

6. Tag Kandy - Matale - Dambulla
Auf der Fahrt nach Sigiriya machen Sie nicht nur an einer Batikfabrik und einem kleinen Tempel Halt, Sie besichtigen in Matale einen Gewürzgarten, wo Sie in die Geheimnisse der traditionellen Heilkunst Sri Lankas eingeführt werden. Dann besuchen Sie die beeindruckenden Tempelhöhlen von Dambulla. Im 1. Jahrhundert vor Christus erbaute König Walagambahu dieses Weltkultur-Erbe. Der Weg dahin führt über Steintreppen an Händlern und Verkäufern vorbei. Oben angekommen, werden Sie von niedlichen, aber auch sehr frechen Affen willkommen geheissen. Die fünf Höhlen beherbergen verschiedene Buddhas, sowie Götterstatuen von Hindu-Göttern und wunderbare Wandmalereien.
Übernachtung & Abendessen im Boutiquehotel Lake Lodge, Doppelzimmer.

7. Tag Sigiriya
Sie erklimmen den 200 Meter hohen Felsblock und werden durch eine wunderschöne Aussicht über die sattgrüne Ebene belohnt. Der "Lion Rock" wurde vom König Kashyapa im 5. Jahrhundert errichtet und zählt zum Weltkultur-Erbe. Natürlich sollte auch ein Blick auf die berühmten Wandmalereien der «Wolkenmädchen» geworfen werden, welchen Sie auf dem Weg nach oben begegnen.
Sie besichtigen die Stadt Polonnaruwa, welche als zweite Hauptstadt Sri Lankas im 11./12. Jahrhundert n. Chr. erbaut wurde, die als Weltkultur-Erbe gilt. Hier können Sie Ruinen des Königspalasts besuchen, vier prächtige Buddha-Statuen gemeisselt aus Stein, den Hörsaal, das Lotusbad, die Statue vom König Parakramabahu dem Grossen, etc.
Übernachtung & Abendessen im Boutiquehotel Lake Lodge, Doppelzimmer.

8. Tag Dambulla - Horathapola
Nach dem Frühstück Fahrt Richtung Horathapola. Das Hotel liegt etwas versteckt inmitten ländlicher Plantagen in Kurunegala. Die Stadt befindet sich ungefähr 94 km von der Hauptstadt und etwa 42 km von Kandy entfernt etwas im Landesinneren. Hier geniessen Sie den letzten Tag in Ruhe und Abgeschiedenheit, bevor Sie Ihre Heimreise antreten.
Übernachtung & Abendessen im Horathapola Estate, Doppelzimmer.

9. Tag Horathapola - Colombo
Frühstück im Hotel und Transfer zum Flughafen.

Gäste, die zusätzlich Badeferien gebucht haben, werden direkt zu ihrem Resort gebracht.

 

Informationen zu den Rundreise Etappenzielen

Telefonisch buchen
unter:
+41 041 371 17 17
(normale Festnetzgebühr)
Mo. - Fr. 09.00h - 18.00h
info@bigbluetours.com

Fragen Sie den Spezialisten.

Rundreise "Vielseitiges Sri Lanka" online buchen

Buchen Sie Ihre Rundreise
online >>


Rundreisen Übersicht >>

Rundreisen Übersicht