Big Blue Tours - Ihr Spezialist für den Indischen Ozean

Uga Bay Resort Passekudah Sri Lanka *****

Uga Bay Passekudah Sri Lanka

Das kleine und hochwertige Hotel Uga Bay Passekudah wurde im Jahr 2012 komplett neu erbaut. Geniessen Sie den unvergleichlichen Service und die Annehmlichkeiten des Resorts vor einer traumhaften Kulisse. Die exzellenten Einrichtungen und die fantastische Lage machen das Hotel zum perfekten Ausgangspunkt für Ausflüge, um die herrliche Natur oder die kulturellen Stätten in der Umgebung zu erkunden.

 

Lage

Das Uga Bay Resort liegt an der Ostküste Sri Lankas, in der östlichen Provinz Batticaloa in der Bucht von Passekudah. Dieser Teil der Insel ist bekannt für seinen langen, breiten und ruhigen Strand. Die Unterwasserwelt des Gebietes zeichnet sich durch eindrucksvolle Korallenlandschaften und mehrere Naturreservate aus, die von bunten  Fischen und exotischen Wasserpflanzen bewachsen sind. Entlang der Küste befinden sich mehrere geheimnisvolle Schiffwracks aus dem zweiten Weltkrieg, die auf Tauchtouren entdeckt werden können. 

Die Provinz Batticaloa befindet sich in der Nähe der nördlichen Lagune, die sich über 60 km Länge erstreckt. Diese bietet sich wunderbar an für Bootstouren, die speziell bei Vollmond ein spezielles Erlebnis bieten: Man sagt, wenn man das Ohr an das ins Meer reichende Paddel halte, könne man dem Gesang der „Singenden Fische von Batticaloa“ zuhören.

Die Ostküste Sri Lankas zählt noch zu den eher ruhigeren, touristisch erst nach und nach bekannter werdenden Feriendestinationen. Dadurch bietet sich einsame Traumstrände und eine fantastische Natur, und trotzdem sich stetig verbessernde Infrastruktur. Von Touristenströmen und überfüllten Stränden ist hier jedoch keine Spur zu finden. Die vorwiegend noch ursprünglichen  Naturgebiete der Region beheimaten exotische Tiere wie Geckos, Echsen und seltene Vogelarten, im Elefantenwaisenhaus können sogar Elefanten beobachtet werden.

Transfer

Der Transfer erfolgt nach Ankunft am Flughafen Colombo mit dem Taxi. Die Entfernung vom Flughafen zum Hotel beträgt ca. 270 km.

Infrastruktur

Pool
Restaurant
Wellness

24 Std.-Zimmerservice, Restaurant, Reception, Bar, Businesscenter, Schönheitssalon, Bar am Pool, Café, Fahrradverleih, Shuttleservice, gratis Wi-Fi in öffentlichen Bereichen, Babysitting, Behindertengerechte Einrichtung, Raucherecke

Zimmerkategorien

Das Hotel verfügt über 46 geschmackvoll eingerichtete Gästezimmer. Sie liegen unmittelbar am Strand, eingebettet in üppigem tropischen Grün. Sämtliche Unterkünfte sind mit den Annehmlichkeiten eines Fünf-Sterne-Resorts ausgestattet, z.B. elegante Sitzgelegenheit, Bad/Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, DVD-Player, Klimaanlage, Safe, Minibar, Kaffee-/Teezubereiter und Terrasse. Für die innere Gestaltung der Unterkünfte wurde viel Wert auf eine freundliche, warme Atmosphäre gelegt, in der sich die Gäste zugleich wohlfühlen. Daher wurden viele Möbel und die Böden in warmen Holztönen gewählt, die Badezimmer sind aus schlichtem Naturstein. Um die Raumgestaltung möglichst hell und lichtdurchflutet zu behalten, sind die Wände weiss getüncht und es finden sich grosse Fensterfronten vor. Von diesen aus bietet sich eine tolle Strandsicht. Damit bieten die Unterkünfte eine natürliche, exotische Atmosphäre, in der jedoch der vollste Komfort eines erstklassigen Luxushotels geboten wird.

Beach Studio

Beach Villa Studio

Beach Villa Studio

Die 22 geräumigen Beach Studios befinden sich alle im Erdgeschoss und führen über die eigene Terrasse direkt zum Strand – die Gäste verfügen also über privaten Strandzugang. Der edle Parkettboden aus hellem Holz, die hellen Wände und die farbigen Accessoires schaffen eine freundliche, exotische Atmosphäre, in der sich die Gäste wohl fühlen werden.

Ocean View

Schlafzimmer

Schlafzimmer
Bad

Bad

Die 22 Ocean Studios befinden sich jeweils in den oberen Stockwerken und bieten so den Gästen eine eindrucksvolle Panoramasicht. Die moderne Einrichtung, die vorwiegend aus dunklem Holz besteht, wird von der sorgfältigen Lichtgestaltung schön  zur Geltung gebracht und hebt sich so von den hellen Wänden ab. Die Studios sind sehr hell gestaltet und sind so eine Unterkunft in stylisher, und dennoch wohnlichen Atmosphäre.

Bay Suites

Wohnzimmer

Wohnzimmer
Schlafzimmer

Schlafzimmer

Die intimen, kleinen Suiten sind luxuriös und mit viel Komfort stilvoll eingerichtet. Im grosszügigen Innenbereich verfügen sie über zwei Schlafzimmer mit je eigenem Badezhttp://www.bigbluetours.com/typo3/alt_doc.php?&edit[tt_content][16852]=edit&returnUrl=dummy.php#immer und einem grosszügigen Wohn- und Essbereich. Auf der grossen Terrasse befindet sich der eigene Pool, von dem Sie einerseits einen tolle Ausblick auf den tiefblauen Ozean, andererseits in den edlen Wohnbereich der Suite geniessen. Für Wünsche jeglicher Art steht ein zuvorkommender Butler zur Verfügung.

Beach Villa

Aussenansicht

Aussenansicht
Wohnzimmer

Wohnzimmer
Badzimmer

Badzimmer

Die Beach Villa ist eine zweistöckige, romantische Strandresidenz inmitten der üppigen Natur. Über die Terrasse mit privatem Pool gelangt man direkt an den Strand, auf den man von der Villa aus uneingeschränkte Aussicht geniesst. Besonders vom oberen Stockwerk aus, in dem sich die beiden Schlafzimmer mit je eigenem Bad befinden, bietet sich ein toller Ausblick auf das Meer. Im Wohnbereich im Untergeschoss dominieren helle Farben und Holzelemente, gegen den Garten gibt es eine grosse Fensterfront, die viel Licht in die Räume bringt.

Ausstattung Beach Villa

  • Privatpool
  • Ess- und Wohnbereich
  • 2 Schlafzimmer
  • Bar und Liegestühle im Aussenbereich
  • Butler Service

Verpflegung

Der Tag beginnt mit einem ausgiebigen Continental-Frühstücksbüffet, das von Cerealien über frischgebackenes Brot, Pancakes, Marmelade bis hin zu Eier mit Speck und tropischem Fruchtsalat reicht. Mittags wird  ein leichter Lunch mit gedämpftem Gemüse, Sandwiches und knackigen Salaten angeboten. Abends bietet das abwechslungsreich gestaltete Angebot Köstlichkeiten wie Gemüse-Tempura, Reis, Curry, Fladenbrot und unzähligen weiteren fremdländischen Aromakreationen, die von edlen Weinen abgerundet werden. Auch zahlreiche Drinks, Softgetränke und Spirituosen stehen ganztags zur Erfrischung bereit. Ob sich die Gäste abends bei einem Aperitif auf ein gediegenes Diner bei traumhafter Aussicht einstimmen möchten, zwischen zwei Tauchtouren einen frischgepressten Saft geniessen oder romantisch im Schein der Sternen einen fruchtigen Cocktail trinken – die passenden Getränke sind im Barbereich des Hotels erhältlich.

Restaurant



Restaurant

Mit Ausblick auf den Infinity-Pool des Resorts werden hier köstliche Gerichte zu jeder Tageszeit serviert. Denn dem Personal liegt es am Herzen, die Gäste nach deren eigenen inneren Uhr zu verköstigen und schreibt so keine festen Essenszeiten vor. Die Gerichte werden aus den frischen Fängen der lokalen Fischer zubereitet, die mit knackigem Biogemüse und ausgesuchten Zutaten ergänzt und mit exotischen Gewürzen verfeinert werden.

Private Dining

Private Dining am Strand

Private Dining am Strand

Neben Roomservice bietet sich den Gästen bei „Private Dining“ die Möglichkeit, einen speziellen Abend individuell zu gestalten. Die Wahl steht zwischen verschiedenen Ambienten wie dem Pool, wo beispielsweise ein Grillabend oder ein Meeresfrüchte-Barbeque veranstaltet wird oder dem Strand, wo in romantischer Zweisamkeit bei hellem Mondlicht und dem sanften Rauschen der Wellen ein exklusives Menü serviert wird.

Selbstverständlich wird den Gästen gerne auch ein Menü ihrer Wahl auf der privaten Terrasse, dem Balkon respektive im eigenen Garten serviert.

Aktivitäten im Uga Bay Resort

In Uga Bay gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Ausflüge oder sportliche Aktivitäten zu unternehmen, sodass ein kurzweiliger, bereichernder Aufenthalt gestaltet wird. Neben abwechslungsreicher Abendunterhaltung, diversen Wassersportaktivitäten und sportlichen Möglichkeiten an Land bietet die nähere Umgebung eine Auswahl an wunderschönen Plätzen und Sehenswürdigkeiten.

Tauchen

Entdecken Sie die Korallenriffs oder sogar ein Schifffrack beim Schnorcheln oder Tauchen. Eine Tauchbasis befindet in der Nähe des Hotels und kann auf Anfrage über das Hotel gebucht werden.

In dieser Tauchbasis werden die international anerkannten PADI-Tauchkurse angeboten sowie Ausrüstungen für Tauchtouren verliehen. Die Kurse beinhalten jeweils theoretische wie auch praktische Teile und werden von mehrsprachigen, erfahren Tauchinstruktoren erteilt. Neben den PADI-Kursen bietet das Tauchzentrum verschiedene andere Kurse an, wie beispielsweise Einführungskurse für Anfänger oder spezielle Nacht-Tauchkurse.

Ob nun Anfänger oder erfahrener Profi – die Lagune um Passekudah wird für jeden unvergessliche Taucherlebnisse bieten mit den ausgedehnten Korallengärten, den artenreichen Fischbeständen und den farbenfrohen Wasserpflanzen. Das berühmteste Schiffswrack ist das HMS Hermes, das im zweiten Weltkrieg von der japanischen Luftwaffe bei einem Bombenangriff vor der Küste Batticaloas versenkt wurde. Es liegt 44 m tief – ist also erfahrenen Tauchern vorbehalten.

Wassersport

Die wunderschöne Lagune vor dem Resort bietet sich für die verschiedensten Wassersportarten an. Die faszinierende Unterwasserwelt, für die Batticaloa so berühmt ist, lässt sich auf einem Schnorchelausflug perfekt entdecken – die Ausrüstung kann gemietet werden. Den nötigen Adrenalinkick liefert eine rasante Jet-Skifahrt entlang der Küste, auf der Sie in vollem Tempo über die Wellen flitzen, dabei herrlich abgekühlt werden und ganz nebenbei vom Wasser aus die endlos langen Strände bewundern.

Für eher ruhige Gemüter stehen Kajaks bereit, mit denen die Küstenlinie auf einer gemütlichen Paddel-Tour entdeckt werden kann.

Für Surfer ist der südlich gelegene Arugam Bay ein echtes Highlight. Das beliebteste Surferziel Sri Lankas ist auch Naturfreunden zu empfehlen, da sich hier in freier Wildbahn Affen und Elefanten tummeln.

Ausflüge

Obwohl die Hotelanlage mit der umfassenden Infrastruktur, den Angeboten und der fantastische Strand zahlreiche und vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten bieten, hat auch die nähere Umgebung der Hotelanlage einiges zu bieten. 

Es können Ausflüge mit dem Velo nach Kalkudah zu einem traditionellen Hindu Tempel und zum Dorfmarkt unternommen werden. Ebenfalls ist ein Besuch des Weltkulturerbes Polonnaruwa sehr empfehlenswert. Diese Stadt befindet sich etwas weiter südwestlich und wurde 1982 auf Grund der archäologischen Schätze von Unesco zum Weltkulturerbe auserkoren. In diesem Park sin Überreste der Dagobas, Tempel und zahlreiche Buddhafiguren zu besichtigen, die sich in einer wunderschönen Gartenanlage befinden.

Im Osten Sri Lankas liegt die Stadt Trincomalee, die über den grössten natürlichen Hafen weltweit verfügt. In der Vergangenheit war dieser so wichtig, dass sogar bedeutende Seefahrer wie Marco Polo und Ptolemäus diesen frequentierten. Heute ist die Stadt vor allem bekannt für ihre beiden Strände Nilaveli und Uppuveli Beach, die 6 respektive 16 km ausserhalb des Stadtkernes liegen. Hier werden unzählige Wassersportarten  angeboten und da die Strände  so breit, gepflegt und sanft abfallend sind, bieten sie absolut ideale Bedingungen. Von Nilaveli aus gelangt man in nur kurzer Zeit auf die nahe Insel Pigeon Island, einer kleinen Felsinsel vor der Küste. Als Naturschutzgebiet spielt sie eine bedeutende Rolle als Lebensraum  für die seltene Taubenart, die hier einen ihrer letzten Brutstätten hat.

In der Nähe von Trincomalee befindet sich der Koneswaram Hindutempel, der dem Gott Shiva gewidmet ist. In Innere des kegelförmigen Baus gelangt man durch ein buntes, mit kunstvollen Ornamenten verziertes Tor, das sich neben dem Gopuram, dem monumentalen Turm befindet.

Ungefähr 8 km ausserhalb des Stadtkerns können  die heissen Quellen von Kaniyai besichtigt werden. Umgeben von natürlichen Steinmauern schiessen hier sieben Fontänen aus dem Boden, denen eine heilende Wirkung bei zahlreichen körperlichen Leiden nachgesagt wird.

Anuradhappura, die Hautstadt des Bezirks im Norden, liegt ungefähr 200 km nördlich von Colombo und ist ihres pittoresken Stadtbildes wegen ein Besuch wert. Die Stadt war zwischen dem 4. und dem 11. Jahrhundert vor Christus als Hauptstadt von enormer Bedeutung und gilt noch heute als eine der bedeutendsten Orte für den buddhistischen Glauben und eine der wichtigsten Pilgerstätten. Schlendert man durch den historischen Kern von Anuradhappura, wird einem das reiche Erbe der Stadt bewusst und man fühlt sich in die Blütezeit der Stadt zurückversetzt. 

Der Adam’s Peak, ein 2243 m hoher Berg im südlichen Hochland von Sri Lanka bietet nicht nur eine wunderschöne Wanderung mit wunderbarer Aussicht auf das Meer und die Insel, sondern auf seinem Gipfel einen mysteriösen übergrossen Fussabdruck. Dieser, der je nach Glauben Buddha, Shiva oder Adam zugeschrieben wird, macht diesen Berg zu einem wichtigen religiösen Zentrum und Ziel vieler Pilgerreisen. Die Wanderung zu diesem Fussabdruck führt durch die naturbelassene Landschaft mit exotischen Pflanzen, bunten Blumen und vielleicht zeigt sich sogar ein scheuer Gecko oder ein anderes einheimisches Tier.

Spa

Spa

Der Meersicht-Spa des Uga Bays ist der Ort, wo die Gäste individuell nach ihren Wünschen und Bedürfnissen verwöhnt werden, sie sich mit neuen Energien aufladen können und entspannende Stunden verbringen. In Sri Lanka und den umliegenden Regionen blickt die ursprüngliche Heilkunst auf eine jahrhundertealte Tradition zurück, die sich vor allem in der als Ayurveda bekannten Technik durchgesetzt hat. Ergänzend  zu den Behandlungen dieser Tradition hat das Uga Bay weitere internationale Anwendungen im Angebot, um so den Gästen eine umfassende, grösstmögliche Auswahl zu bieten. Die professionellen Therapeuten bieten Massagen mit Aromatherapie, balinesische Massage, schwedische oder Sportmassagen an. In den Ganzkörperbehandlungen „Biorhythmus“, „Thrist Quench“ und „Sun Soother“ wird der Körper sanft revitalisiert und gestärkt, in den Schönheitsanwendungen  das Gesicht. Als „Signature Ritual“ werden speziell auf die Wünsche der Gäste zugeschnittene Wohlfühl-Reisen angeboten, die den Körper von Kopf bis Fuss verwöhnen und stärken.

Telefonisch buchen
unter:
+41 041 371 17 17
(normale Festnetzgebühr)
Mo. - Fr. 09.00h - 18.00h
info@bigbluetours.com

Fragen Sie den Spezialisten.

Hotelbewertung

Wir waren für Sie vor Ort

Persönliche Beratung >>

Ort

Passekudah

Kulinarisch

  • einheimisch 
  • international

Aktivitäten

  • Tauchen
  • Wassersport 
  • Ausflüge

Ideal für:


  • Paare
  • Taucher
  • Honeymoon

Besonderes

  • Aktivferien
  • Kultur und Natur

Rundreise mit Aufenthalt im Uga Bay >>

Rundreise mit Aufenthalt im Uga Bay Passekudah