Laden...

Malediven mit Kindern

Die Malediven sind besser bekannt als Reiseziel für Hochzeitsreisende, aber auch für Familien gibt es hier viel Spaß – Reisende müssen nur etwas genauer hinschauen. Kinderclubs sind relativ selten, insbesondere in Luxusresorts, aber es gibt sie – ebenso wie Kinderpools und kinderfreundliche Villen.
Ich habe die Hotels besucht und gebe Ihnen meine Tipps sehr gerne weiter.

Ein Teil der Attraktivität eines Aufenthalts auf einer einsamen Insel ist die Tatsache, dass es nicht viel zu tun gibt, außer sich zu entspannen, was für Kinder einschränkend sein kann. Jüngere Kinder werden es genießen, im Wasser und am Strand zu spielen, aber ältere Kinder und Jugendliche können das Resortleben nach ein paar Tagen als etwas eng empfinden und sich langweilen. Familien sollten nach Resorts suchen, die viele Aktivitäten anbieten. Kajak- und Angeltouren sind immer beliebt, und viele Inseln bieten auch Kurse in Segeln, Windsurfen und anderen Wassersportarten an.

Das Mindestalter für das Tauchen beträgt 10 Jahre. Die meisten Resorts bieten jedoch eine beliebte Einführung für „Bubble Blower“ für jüngere Kinder an. Betreutes Schnorcheln ist immer möglich.

Kinderclubs – für Kinder unter 12 Jahren – und Clubs für Teenager sind in in den Resorts weit verbreitet. Diese sind kostenlos und die Kinderclubs bieten den ganzen Tag über Aktivitäten an, während Teenager im Allgemeinen tun können, was sie wollen – auch wenn dies bedeutet, Computerspiele in einem abgedunkelten, klimatisierten Raum zu spielen.

Obwohl manchmal exotische Küche auf der Speisekarte steht, finden Sie immer einige Standardgerichte im westlichen Stil, die Kinder ansprechen werden.

Kleine Kinder sind anfälliger für Sonnenbrand als Erwachsene. Bringen Sie daher Sonnenhüte und viel Sonnencreme mit. Lycra-Badehemden sind eine hervorragende Idee – sie können am Strand und im Wasser getragen werden und blockieren die meiste UV-Strahlung.

Babyartikel sind in Male erhältlich, aber normalerweise nicht in Resorts. Bringen Sie daher alle Windeln mit, die Sie für die Dauer des Urlaubs benötigen.

Ich habe die Hotels besucht und gebe Ihnen meine Tipps sehr gerne weiter.

Soneva Fushi

Da Soneva Fushi als auch Gili Lankanfushi Resorts eine der höchsten Preise auf den Malediven haben, gibt es einen großen Unterschied: Alle Zimmer auf Gili Lankanfushi sind über Wasser, während auf Soneva Fushi alle Zimmer hier am Strand liegen. Dies ist auch ein Grund dafür, dass Soneva Fushi kinderfreundlicher ist als Gili Lankanfushi. Das Soneva Fushi bietet auch einen Miniclub und einen bezahlten Babysitter-Service an. Kinder, die im Soneva Fushi übernachten, können an Regentagen auch Picknicks machen, Filme an der Hauptbar schauen oder an Schwimmwettbewerben im kostenlosen Kinderclub teilnehmen (für Kinder ab vier Jahren). Im Den, dem neuen Kinderclub, der 2015 eröffnet wurde, gibt es unter anderem eine Cocktailbar, einen Lego-Raum, ein Piratenschiff, zwei Kinderpools und sogar eine Seilrutsche. Familien können auch gemeinsam Delfin-Kreuzfahrten unternehmen oder an Kochkursen teilnehmen.
Die Villen im Robinson Crusoe-Stil im Soneva Fushi wirken ein bisschen wie luxuriöse Baumhäuser. In Bezug auf das Dekor verfügen die Villen über weiße Stuck- und Holzwände, gewölbte Strohdächer, hell gepolsterte Sofas und erdig aussehende Leuchten. Himmelbetten sind mit Moskitonetzen ausgestattet und jede Villa verfügt über Klimaanlage und Deckenventilatoren.

Die Villen sind in allen Formen und Größen erhältlich und reichen von einstöckigen, 4,252 Quadratmeter großen Villen mit einem Schlafzimmer bis zu massiven, 60.000 Quadratmeter großen Einheiten. Sie verfügen über einen privaten Pool, eine Lounge, ein Mini-Fitnessstudio, eine Sauna und eine Küche. Besonders beliebt sind die Crusoe Villa mit Pool und die Family Villa Suite mit Pooleinheiten. Das Private Reserve, ein riesiges Herrenhaus mit neun Schlafzimmern bietet Platz für 18 Personen

Zu den Villen gehören auch 24-Stunden-Butler auf Abruf (genannt Mr. Fridays). Die Mr. Fridays fungieren im Wesentlichen als persönliche Assistenten und organisieren Ausflüge oder packen Ihr Gepäck aus.

Centara Grand Island Resort & Spa Maldives

Centara verfügt über eine solide Auswahl an Annehmlichkeiten. Zu den Highlights zählen ein attraktiver Strandpool mit einem flachen Kinderbereich und ein Fitnesscenter mit Meerblick über der Lagune. An einem wunderschönen Korallenriff können Sie direkt am Strand schnorcheln. Ein versunkenes Schiffswrack direkt neben der Insel ist ein beliebter Tauchplatz. Ein Miniclub mit Spielplatz steht kostenlos zur Verfügung und ein Spielzimmer bietet Snooker, Billard, Tischfußball, Tischtennis und Airhockey. Weitere Angebote umfassen Beachvolleyball, einen Tennisplatz, einen Souvenirladen und eine Notfallklinik.

Das All-Inclusive-Angebot von Centara, Ultimate All-Inclusive genannt, umfasst Getränke und Cocktails im gesamten Resort, Snacks an den beiden Bars, die meisten Minibar-Artikel und Speisen in allen drei Restaurants. Die einzigen Ausnahmen sind erstklassige alkoholische Getränke und einige High-End-Menüpunkte.

Nur wenige Resorts bieten so viele kostenlose Services wie Centara. Sie erhalten ein tägliches Spa-Guthaben von 100 USD (entspricht einer 30-minütigen Massage), einen nicht motorisierten Wassersportverleih (Schnorchel, Kajaks und Tretboote), Fahrten mit Bananenbooten und U-Bahnen, Windsurfkurse, WLAN im gesamten Gebäude und ein kostenloser Ausflug (z. B. eine Sonnenuntergangskreuzfahrt, ein Angelausflug oder eine Schnorcheltour). Eltern können Kinder auch kostenlos im Miniclub abgeben.

Dusit Thani Maldives

Familien sind im Dusit Thani willkommen. Die meisten Menschen verbringen ihre Tage mit Schnorcheln, Tauchen oder Bootsausflügen oder entspannen an den weißen Sandstränden.

Dusit Thani befindet sich auf seiner eigenen Privatinsel Mudhdhoo, die sich von Spitze zu Spitze etwas mehr als 600 Meter erstreckt. Sie können zwischen den Restaurants, dem Außenpool, der Hauptbar, dem Spa und den Sporteinrichtungen auf schattigen Wegen, die sich durch ein üppiges Dschungelinnere schlängeln, spazieren (Leihfahrräder und ein Shuttle sind ebenfalls verfügbar). Ein ausgezeichnetes thailändisches Restaurant, eine Bar und 54 Villen sind über der Lagune auf Stelzen gebaut (die anderen 54 Villen befinden sich an Land neben dem Strand).

Dusit Thani hat sechs Kategorien von Villen. Die Hälfte (Ocean Villas, Water Villas und Ocean Pavilions) thront auf Stelzen über der Lagune, der Rest (Beach Villas, Family Villas und Beach Residences) befindet sich neben dem Strand. Mit Ausnahme von 20 Strandvillen verfügt jedes Zimmer auf der Insel über einen privaten Außenpool.

Die Villen beginnen bei 1.313 Quadratmetern und verfügen über traditionelle Strohdächer, Holzböden und ein stilvolles, modernes Dekor, das durch farbenfrohe Kissen betont wird. Die Zimmer bieten auch thailändisch inspirierte Akzente wie orientalische Gemälde und bambusförmige Rahmen. Zu den Highlights zählen große Badezimmer mit Badewannen und separaten Regenduschen, private Terrassen, Pflegeprodukte von Molton Brown, Bademäntel, Flachbildfernseher und voll ausgestattete Minibars mit Weinkühlern. Nespresso-Maschinen, Kaffee, Tee, Mineralwasser und WLAN sind kostenlos inbegriffen.

Die untergeordneten Beach Villas und Water Villas sind mit „Villa Ambassadors“ ausgestattet, jedoch nicht mit Vollzeit-Butlern. Family Beach Villas, Ocean Pavilions und Beach Residences – die erstklassigen Villenkategorien – verfügen über zwei Schlafzimmer, größere Pools.

Kanuhura Maldives

Diese schlanke, langgestreckte Insel im nördlichen Lhaviyani-Atoll bietet 100 Villen in einer entspannten Umgebung. Die meisten Bungalows befinden sich am Strand und es gibt zwei Reihen von Wasservillen. Das Resort hat eine grosse Anzahl an Stammgästen, hauptsächlich aus Europa. Dank des Miniclubs, der kinderfreundlichen Restaurantmenüs und des kinderfreundlichen Pools sprechen vor allem Familien als auch Paare die Insel an. Es gibt auch ein Spa, ein Fitnesscenter und viele Wassersport- und Tauchmöglichkeiten.

Zusätzlich zu dem großen Strandbereich ist eine separate Picknickinsel, die das Resort besitzt, mit dem regulären Bootsservice vom westlichen Ende von Kanuhura aus erreichbar. Dort können Sie noch abgelegenere Strände besuchen und frische Meeresfrüchte im Sand zu Mittag essen. Der Wassersportbereich verfügt über eine Bar, die tagsüber Eis serviert (beliebt bei Kindern) und sich bei Sonnenuntergang in einen romantischen Ort für Cocktails vor dem Abendessen verwandelt. Nach dem Abendessen in einem der romantischen Restaurants gehen die Gäste häufig in die Lounge in der Nähe des Pools, um Getränke und Shisha-Pfeifen zu genießen. Service hat im gesamten Resort Priorität, und Mitglieder des Managements sind oft sichtbar und machen ihre Runde.

Die Beach Villa Duplex verfügt über zwei miteinander verbundene Villen (für Familien oder Gruppen geeignet) mit en-suite Schlafzimmern und geräumigen Holzterrassen im Freien. Die Wasservillen befinden sich am Ende von zwei langen Holzstegen gegenüber dem Hauptempfangsbereich. Obwohl diese Villen etwas veraltet aussehen, verfügen sie über eine private Terrasse mit Sonnenliegen und einen Essbereich im Freien. Jede Villa verfügt über eine Holztreppe mit direktem Zugang zum Wasser vom Deck zum Schnorcheln und Schwimmen.

 

Sheraton Maldives Full Moon Resort & Spa

Es gibt weniger als eine Handvoll maledivischer Resorts, die weniger als 30 Minuten mit dem Schnellboot vom Flughafen Male entfernt sind, und das Sheraton Maldives Full Moon ist eines davon. Das Resort befindet sich auf der Privatinsel Furanafushi, einem Teil der Nord-Male-Atoll-Inseln. Es ist von weit entfernten Ausblicken auf die Nachbarinseln umgeben und liegt nur 20 Minuten von beliebten Schnorchelplätzen wie dem Aquarium Reef entfernt. Die Nähe zur Hauptstadt Male macht es zu einem idealen Ort für alle, die ein wenig lokales Flair mit ihrem Resorterlebnis verbinden möchten.

Das Sheraton Maldives verfügt über 176 Zimmer in acht Kategorien, von denen jedes einen bequemen Zugang zum Meer oder zum Strand bietet. Obwohl das Beach Front Cottage und das Island Cottage fast halb so groß wie die Ocean Suite sind, eignen sie sich am besten für Reisende mit Kindern, da sie die größten Zimmer für Kinder sind. (Kinder unter 11 Jahren haben keinen Zutritt zu den Überwasser-Villen oder -Bungalows oder Ocean Pool-Villen.) Unabhängig von der Kategorie haben alle Zimmer und Villen eine gehobene Strandhausausstattung. ein Farbschema mit Cremetönen, hellen Pastelltönen und kräftigen Farbakzenten; Hohe Decken; große Flachbildfernseher mit einer guten Auswahl an internationalen Kanälen; gefüllte Minibars; kostenloses Wasser; und viel Platz. Zu den herausragenden Standardmerkmalen gehören bequeme Sweet Sleeper-Betten, flauschige Bademäntel, Kissenmenüs, Aufdeckservice, Weinkühlschränke und ein 24-Stunden-Zimmerservice.

Vilamendhoo Island Resort & Spa

Das Vilamendhoo Island Resort & Spa mit 184 Zimmern ist ein Luxusresort auf einer eigenen Privatinsel mit einer wunderschön angelegten Anlage. Die Zimmer sind geräumig und hübsch, mit einem Dekor, das von hell und verspielt bis nüchtern und schick reicht. Das Resort verfügt über mehrere Pools, Restaurants, Sportplätze, ein Spa (und vieles mehr) und es gibt spezielle Bereiche nur für Erwachsene. Mit einem Riff vor Ort und All-inclusive-Optionen ist es eine romantische, ruhige Wahl für Familien und Paare.

Im Kern ist dies jedoch ein entspanntes, einfaches Resort, das seine Umgebung optimal nutzt. Im gesamten Hotel gibt es viel Platz zum Entspannen, so dass sich das Resort auch bei hoher Kapazität nicht überfüllt anfühlt. Es ist nicht ungewöhnlich, Menschen in den Speisesälen ohne Schuhe zu sehen. Das Hotel berücksichtigt sowohl Familien als auch Paare gleichermaßen und ist größtenteils in zwei Bereiche unterteilt, nur für Erwachsene und für alle Altersgruppen. Viele der gemeinsamen Einrichtungen des Resorts wie die Lobby, das Internetcafé, die Geschäfte und das Spielzimmer befinden sich im zentralen Bereich der Insel. Das Resort ist ein idealer Ort, um sich mit dem Komfort einer Luxusimmobilie zu entspannen.

Die Jacuzzi Beach Villas und Jacuzzi Wasser Villas sind nur für Erwachsene (ebenso wie das spezielle Hauptrestaurant). Die Whirlpool-Wasservillen sind die Top-Kategorie. Diese Villen bieten direkten Zugang zum Meer und verfügen über Holzböden, eine private Außenterrasse mit Liegestühlen und Whirlpool, große Schlafzimmer, iPod-Dockingstationen, Espressomaschinen und Panoramablick auf das Meer. Das Dekor ist hübsch und eher nüchtern. Die Jacuzzi Beach Villen sind von der Ausstattung gleich und liegen direkt am Strand. Auf der Ostseite der Insel befinden sich die regulären Strandvillen und Gartenzimmer – dies sind die einzigen Zimmer, in denen Personen unter 18 Jahren untergebracht werden können. Die Zimmer hier sind im Wesentlichen die gleichen wie die Jacuzzi Beach Villen. Die Badezimmer sind geräumig und sauber. Einige sind vollständig geschlossen, während andere drinnen / draußen sind. Alle verfügen über ebenerdige Duschen mit Regenduschköpfen sowie moderne Waschbecken und Toiletten.

Kandima Maldives

Kandima Maldives liegt auf einer abgelegenen Privatinsel im südlichen Dhaalu-Atoll, die aus einigen Dutzend winziger Inseln besteht, von denen nur eine Handvoll bewohnt sind. Der Wasserflugzeugtransfer erfordert einen 30-minütigen Flug. Die Mitarbeiter von Kandima begrüßen die Gäste an beiden Flughäfen und führen sie durch die Einwanderung und / oder den Transitbereich.

Geräumige, fröhliche Studios und Villen bieten solide Annehmlichkeiten und Meerblick. Einige verfügen über private Pools und direkten Zugang zum Meer.

Das Kandima Resort Maldives verfügt über 266 Studios und Villen, die sich über ein weites Gebiet erstrecken und ungefähr die Hälfte der Insel einnehmen. Die Studios sind in Gruppen in kleinen zweistöckigen Gebäuden inmitten üppiger Gärten angeordnet, während die Villen eigenständige Einheiten mit großen Decks sind, die direkt zum Meer führen. Das Dekor ist insgesamt fröhlich und besteht aus Wänden mit türkisfarbenem Akzent, Holzböden und Möbeln, modernen Pendelleuchten und neutralen Sofas, die mit roten, gelben und blauen Kissen mit ozeanisch inspirierten Mustern dekoriert sind.

Das Resort bietet verschiedene Zimmertypen, von Einstiegs-, 593 Quadratmeter großen Strand- und Sky-Studios mit Balkonen oder kleinen Terrassen bis hin zu großen Flitterwochen-Aqua-Pool-Villen mit geräumigen Wohnbereichen und privaten Infinity-Pools. Sechs Studios können in einer Buchung kombiniert werden, um ein Family Sky Studio mit einer gemeinsamen Lounge zu erstellen.

Das Unterhaltungsprogramm umfasst eine Reihe von ausgereiften täglichen Aktivitäten wie Kunstkurse bei einem einheimischen Künstler, Live-Musik und Beachvolleyball. Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren haben freien Zugang zu Kandiland, dem großartigen Miniclub des Resorts, mit einem farbenfrohen Innenbereich, Kunsthandwerk und Spiele sowie einer geräumigen Terrasse mit einem kleinen Wasserpark mit mehreren Wasserspielen und einem Piratenschiff. Jüngere Kinder können die Einrichtungen nutzen, wenn sie von einem Erwachsenen beaufsichtigt werden. Auf Anfrage wird gegen eine Gebühr ein Babysitter-Service angeboten.

Das Resort verfügt auch über ein komplettes medizinisches Zentrum vor Ort mit einem Arzt, einer Krankenschwester und einem Zahnarzt.

Atmosphere Kanifushi

Ein All-Inclusive-Familienresort auf den Malediven ist das wunderschöne Atmosphere Kanifushi. Das luxuriöse und familienfreundliche Resort befindet sich im atemberaubenden und dünn besiedelten Lhaviyani-Atoll und ist mit einem 30-minütigen Wasserflug vom internationalen Flughafen Malé aus erreichbar. Es befindet sich in einer türkisfarbenen Lagune, umgeben von unberührten weißen Sandstränden.

Das Atmosphere Kanifushi verfügt über einige der geräumigsten Villen auf den Malediven, die sich perfekt für Familien eignen. Sie kombinieren traditionelle architektonische Elemente mit modernen Annehmlichkeiten und bieten eine Vielzahl von Annehmlichkeiten des Resorts, von Kreuzfahrten bei Sonnenuntergang über umfassende Wellnessangebote bis hin zu Schnorcheln und Tauchen.

Atmosphäre Kanifushi hat für jeden etwas zu bieten, egal ob Sie sich verwöhnen lassen oder eine luxuriöse Spa-Behandlung wünschen oder die farbenfrohen Riffe und das exotische Meeresleben bei einem Schnorchel- oder Tauchausflug erkunden möchten. Ein voll ausgestattetes Fitnessstudio bietet hochmoderne Geräte, Personal Trainer und eine Vielzahl von Übungskursen, einschließlich Yoga-Sitzungen, und ein Tennisplatz mit Flutlicht ist perfekt für ein Spiel in der Kühle des Abends. Zu den weiteren Sporteinrichtungen zählen Beachvolleyball, Joggingstrecken und ein Wassersportzentrum mit einer Reihe kostenloser Aktivitäten wie Schnorcheln, Tauchen, Sonnenuntergangsfischen und nicht motorisierten Wassersport.

Fünf Restaurants und zwei Poolbars bieten hervorragende Restaurants und eine wunderschöne Kulisse für Cocktails. Genießen Sie authentische internationale Küche in Buffetform mit Live-Kochstationen im Spice, genießen Sie im Just Veg reine vegetarische Küche oder genießen Sie im Teppanyaki Grill À-la-carte-Gerichte und frische Meeresfrüchte sowie erlesene Weine und Spirituosen aus aller Welt.

Atmosphäre Kanifushi hat einen exklusiven Kinderclub, der einen täglichen Aktivitätsplan für Kinder jeden Alters bietet. Unter der Leitung eines freundlichen, professionellen Teams bietet der Club eine Vielzahl von unterhaltsamen, abenteuerlichen Aktivitäten und pädagogischen Erfahrungen, von Koch- und Malkursen bis hin zu Schnorchelstunden, Schwimmkursen, Abenteuerpfaden und vielem mehr. Für Kinder ab vier Jahren wird gegen Aufpreis ein Babysitter-Service angeboten.

Lily Beach Resort & Spa

Das Lily Beach Resort & Spa wurde 2009 als Fünf-Sterne-Hotel wiedereröffnet und ist ein romantischer und familienfreundlicher Ort mit einem echten All-Inclusive-Angebot, das Mahlzeiten, Getränke und Aktivitäten umfasst. Die stilvollen und geräumigen Zimmer verfügen über Badezimmer im Freien mit Whirlpools, Außenterrassen mit direktem Zugang zum Meer oder zum Strand sowie Annehmlichkeiten von Sonnencreme und Aloe Vera über gefüllte Minibars bis hin zu großen Flachbildfernsehern. Zu den familienfreundlichen Einrichtungen gehören ein Kinderbuffet, ein Pool und ein Aktivitätsclub. Aktive Gäste können die verfügbaren Land- und Wassersportarten nutzen, während Paare viele romantische Möglichkeiten und Privatsphäre haben. Der einzige Nachteil ist der schmale Strand. Wer kein obligatorisches All-Inclusive-Paket möchte, kann das vergleichbare Dusit Thani Maldives in Betracht ziehen, wo es optional ist.

Dieser All-Inclusive-Plan ist wirklich All-Inclusive und umfasst alle Mahlzeiten, Getränke, sowie die meisten Aktivitäten und Ausflüge. Viele Luxuskonkurrenten nehmen keinen Alkohol in ihre All-Inclusive-Pläne auf, was Lily Beach hilft, sich von einigen Mitbewerbern abzuheben. Die umfassende All-inclusive-Abdeckung – einschließlich erlesener Weine, Premium-Spirituosen und eines der wohl qualitativ hochwertigsten Buffets auf den Malediven – bedeutet, dass Sie im Urlaub nicht viel nachdenken müssen. Nicht im Plan enthalten sind Abendessen im Wave, Les Turquoise D’Aqua oder die Teppanyaki-Tischabende im Aqva. Angeltouren; Spa Behandlung; und einige Ausflüge.

Der Turtles Kids ‚Club ist ein von Indoor und Outdoor beaufsichtigter Aktivitäts- und Sportbereich, in dem Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren Reifen schießen, durch den Spielplatz klettern und mit anderen Kindern in Kontakt treten können. Während tägliche Aktivitäten geplant sind – wie Einsiedlerkrebsjagd, Filmvorführungen mit Snacks, Schnorchelausflüge und Kunsthandwerk – können sie an die Interessen und das Alter der teilnehmenden Kinder angepasst werden. Kinder haben auch einen eigenen geräumigen, flachen Wasserpool neben dem Hauptfamilienpool hinter Vibes, obwohl Sie vielleicht ein Auge darauf haben möchten, da er sich auf einem erhöhten Deck ohne Leitplanke befindet.

Die Family Beach Villas sind im Wesentlichen zwei spiegelbildliche Strandvillen, die alle Vorteile, Dienstleistungen und Annehmlichkeiten der regulären Strandvillen miteinander verbinden. Die Verbindungstüren erleichtern den Zugang zueinander und haben dennoch einen separaten Raum.

Weitere Malediven Reisemagazin Beiträge im Überblick